Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/5/d647667243/htdocs/clickandbuilds/IhrImmobilienmaklerinHeidelberg256958/wp-content/plugins/above-the-fold-optimization/includes/critical-css.class.php on line 103

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/5/d647667243/htdocs/clickandbuilds/IhrImmobilienmaklerinHeidelberg256958/wp-content/plugins/above-the-fold-optimization/includes/critical-css.class.php on line 120

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/5/d647667243/htdocs/clickandbuilds/IhrImmobilienmaklerinHeidelberg256958/wp-content/plugins/above-the-fold-optimization/includes/critical-css.class.php on line 142

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/5/d647667243/htdocs/clickandbuilds/IhrImmobilienmaklerinHeidelberg256958/wp-content/plugins/above-the-fold-optimization/includes/critical-css.class.php on line 335

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/5/d647667243/htdocs/clickandbuilds/IhrImmobilienmaklerinHeidelberg256958/wp-content/plugins/above-the-fold-optimization/includes/critical-css.class.php on line 497

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/5/d647667243/htdocs/clickandbuilds/IhrImmobilienmaklerinHeidelberg256958/wp-content/plugins/above-the-fold-optimization/includes/critical-css.class.php on line 510
 Verkaufen Sie Ihr Eigenheim - Aufgedeckt: FSBO-Informationen, die Makler nicht wissen möchten! pt. 1 - Ihr Immobilienmakler in Heidelberg

 Verkaufen Sie Ihr Eigenheim – Aufgedeckt: FSBO-Informationen, die Makler nicht wissen möchten! pt. 1

Der Verkauf von Eigenheimen ist für viele attraktiv. In diesem Artikel werden wir uns die Vor- und Nachteile des Verkaufs durch den Eigentümer oder den FSBO ansehen.

Warum sollten Sie Ihr eigenes Haus verkaufen wollen?

Offensichtlich haben Sie das Potenzial, sich Geld zu sparen. Durch den Verkauf Ihres Eigenheims (For Sale By Owner oder FSBO) können Sie die Provision sparen, die Sie normalerweise einem Immobilienmakler zahlen würden (oft bis zu 6% oder mehr!)

Möglicherweise müssen Sie Ihr Haus schnell verkaufen. Indem Sie den Angebotspreis um den Betrag senken, den Sie an Provisionen sparen, können Sie Ihr Haus möglicherweise unter dem Marktwert bewerten, dennoch denselben Gewinn erzielen und es so schnell wie möglich verkaufen.

Sie sind wahrscheinlich die perfekte Person, um Ihren Käufern Ihr Zuhause zu zeigen. Wer kennt Ihr Zuhause und Ihre Nachbarschaft besser als Sie selbst? Wahrscheinlich niemand! Also, wer könnte anderen besser von Ihrem Zuhause erzählen? (Seien Sie hier vorsichtig. Möglicherweise wissen Sie alles über Ihr Zuhause, aber Sie wissen nicht genau, was einen potenziellen Käufer erregen oder ausschalten kann.)

Sie können Ihr Leben besser kontrollieren. Wenn Sie die Besichtigungstermine festlegen, können Sie festlegen, wann die potenziellen Käufer zu Ihnen nach Hause kommen sollen. Wenn Sie sich nicht wohl fühlen oder keine Gelegenheit hatten, heute Morgen nach den Kindern aufzuräumen, können Sie die Käufer veranlassen, später in der Woche durchzukommen!

Dies sind nur einige der Vorteile des Verkaufs von FSBO. Lassen Sie uns nun einen Blick auf einige Nachteile beim Verkauf Ihres Eigenheims werfen.

Schwierigkeiten beim Verkauf Ihres Eigenheims?

Lassen Sie sich nicht abschrecken, aber da sind Einige potenzielle Probleme, wenn Sie versuchen, Ihr eigenes Haus zu verkaufen.

Viele Käufer betrachten FSBOs aus dem gleichen Grund, aus dem viele FSBOs versuchen, selbstständig zu verkaufen … Geld sparen! Das ist wahrscheinlich keine Überraschung für Sie, aber denken Sie darüber nach, was es wirklich bedeutet. Sowohl der Käufer als auch der Verkäufer versuchen, dasselbe Geld für dasselbe Haus zu sparen. Es gibt Möglichkeiten, dies zu umgehen, aber werden Sie nicht defensiv, wenn jemand hereinkommt und ein "Low-Ball" -Angebot für Ihr Zuhause macht.

Wenigstens ein Teil des Geldes, das Sie sparen, wenn Sie die Maklerprovision nicht bezahlen, muss noch für die Vermarktung Ihres Eigenheims ausgegeben werden. Yard- und Wegweiser, Zeitungsanzeigen, Flyer … alles summiert sich. Sie können immer noch beträchtliches Geld sparen, stellen Sie jedoch sicher, dass Sie diese Ausgaben im Voraus budgetieren!

Sie werden immer noch mit Maklern zu tun haben! Tatsache ist, dass die meisten FSBOs durchschnittlich 2-3 Mal so viele Anrufe von Maklern erhalten wie von Käufern! Besonders in den ersten Wochen versuchen Sie, selbstständig zu verkaufen. Wir werden gleich darüber sprechen, wie wir mit diesen Anrufen umgehen sollen.

Wenn Sie von Telefonanrufen sprechen, erwarten Sie, dass sie von Maklern, Käufern und "Zuschauern" zu jeder Tages- und Nachtzeit entgegengenommen werden. Für einen Verkäufer ist es oft schwierig zu wissen, wer tatsächlich eine gute Perspektive hat. Daher werden Sie Ihr Haus wahrscheinlich viel häufiger zeigen, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen. Außerdem sollten Sie den Käufern die Möglichkeit geben, sich sofort mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Dies kann schwierig sein, wenn Sie arbeiten, einkaufen, Fußball spielen oder … auf die Idee kommen! Zumindest brauchen Sie einen guten Anrufbeantworter.

Sie müssen Ihre Nachrichten beantworten häufig! Je motivierter ein Käufer ist, desto weniger Zeit haben Sie, ihm zu antworten. Sie sind wahrscheinlich nicht der einzige, den sie anrufen, und wenn Sie ein paar Stunden warten, um sie zurückzurufen, sind sie in ein anderes Haus gezogen.

Zuletzt und möglicherweise am wichtigsten, konkurrieren Sie mit allen anderen Hausverkäufern in Ihrer Nähe, und das schließt diejenigen ein, die ihr Haus bei einem Makler gelistet haben.

Ein guter Immobilienmakler bietet seinen Kunden viele Vorteile. Der Agent hat Zugriff auf den Multiple Listing Service (MLS) und arbeitet wahrscheinlich in einem Büro mit vielen anderen Agenten zusammen, die alle Käufer haben, die nach unterschiedlichen Wohnungstypen suchen. Sie können Sie über die meistverkauften Eigenschaften Ihres Eigenheims informieren und über alles, was Sie tun können, um Ihrem Eigenheim mehr "Curb Appeal" zu verleihen, damit es sich schnell verkauft. Sie werden ohne einen Agenten härter arbeiten müssen, aber das haben Sie erwartet, oder? Immerhin du sind sparen ihre Provision!

Vorbereiten Ihres Hauses zum Verkauf.

OK gut. Sie sind immer noch bei mir. Sie können umgehen, indem Sie keinen Agenten haben, und möglicherweise sogar einen dazu bringen, einen Teil der Arbeit für Sie für viel weniger, möglicherweise sogar kostenlos, zu erledigen! Lassen Sie uns jedoch zuerst Ihr Haus für den Verkauf vorbereiten.

Zuerst die Unordnung loswerden. Leere Schränke, reinige die Garage, wenn du sie nicht brauchst, werde sie los! Es ist erstaunlich, was die meisten Menschen (ich eingeschlossen) in nur wenigen Lebensjahren anhäufen können! Werde so viel wie möglich los! Ich weiß, dass es schwierig ist (besorgen Sie sich eine Speichereinheit, wenn Sie müssen), aber ich kann Ihnen sagen, dass sich das Haus mit minimalen Möbeln und Schnickschnack viel schneller und für mehr als 99 Mal von hundert verkauft Ein Haus mit all dem Zeug, das noch drin ist. Wenn Sie die überschüssigen Dinge loswerden, sparen Sie außerdem eine Menge Geld Vermögen in Bewegung!

Sobald die Unordnung verschwunden ist, reinigen Sie Ihr Haus. Besser noch, sparen Sie Zeit und Mühe, indem Sie einen seriösen Reinigungsdienst aufsuchen und diesen beauftragen! Sie möchten, dass das Haus makellos ist. Wenn dein Zuhause ist Ja wirklich sauber, Käufer werden das Gefühl haben, dass Sie es auch in gutem Zustand gehalten haben.

Apropos sauber, wenn Sie irgendwelche Haustiere haben, oder wenn Sie rauchen, einen Freund oder Verwandten vorbeikommen lassen und Geruch dein Haus. Wir sehen oder riechen nicht, woran wir uns gewöhnen. Ich war in Häusern, die absolut nach Haustiergerüchen oder Zigarettenrauch stanken, und der Eigentümer konnte nichts riechen. Das kann Sie Tausende kosten!

Führen Sie kleinere Reparaturen durch oder beauftragen Sie jemanden damit. Kleine Dinge können einen Käufer wirklich abschrecken. Sie haben den Eindruck, dass Ihr Zuhause nicht gut gepflegt ist, und das kostet Sie Geld! Streichen Sie eine Wand an, befestigen Sie einen tropfenden Wasserhahn, ersetzen Sie eine durchgebrannte Glühbirne, all diese kleinen Dinge, die Sie schon immer tun wollten … machen Sie sich daran!

Es gibt einen Grund, warum es als "Curb Appeal" bezeichnet wird.

Der Eintrag Ihres Hauses macht den ersten Eindruck auf Ihre Käufer. Malen Sie die Eingangstür, damit sieht Ihr Zuhause wirklich einladend aus. Helle Farben gelten als einladend, viele Experten glauben, dass Rot die beste Farbe ist. Wenn Ihre Bildschirmtür unansehnlich ist, reparieren oder ersetzen Sie sie.

Mähen Sie das Gras, hacken Sie die Blätter auf, schneiden Sie die bewachsenen Büsche, pflanzen Sie frische Blumen! Wenn es nötig ist, versiegeln Sie die Einfahrt und Risse in den Gängen … Ihr Zuhause wird sehr gepflegt aussehen!

Bereiten Sie als Nächstes Ihre Familie mental auf das vor, was auf Sie zukommt! Fremde durch einen privaten, sicheren Raum gehen zu lassen, ist für alle beunruhigend. Erklären Sie, was mit kleinen Kindern passiert. Wer weiß, vielleicht bringen Sie sie sogar dazu, ihr eigenes Zimmer sauber zu halten!

Schließlich entpersönlichen Sie Ihr Haus so viel wie möglich. Die Familienfotos von Großonkel Jesse mögen Ihnen viel bedeuten, aber die Käufer können sich nur schwer vorstellen, in Ihrem Haus zu leben.

Nun, das ist es für jetzt. In der nächsten Folge werden wir uns mit der Aufstellung Ihres Teams, der Preisgestaltung Ihres Eigenheims, der Gewinnung potenzieller Käufer, der Präsentation Ihres Eigenheims und der Annahme des Angebots befassen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg