Homes for Sale – Inszenierungstipps

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn zum Verkauf stehende Häuser auf den Markt kommen, hofft der Hausbesitzer auf einen schnellen Verkauf, aber manchmal kann es ein paar Monate dauern, bis dies eintritt. Selbst wenn Sie potenzielle Käufer haben, die sich Ihr Haus ansehen, kann dies eine Weile dauern. Es gibt einige Staging-Tipps, die Hausbesitzer verwenden können, um einen schnelleren Verkauf zu ermöglichen. Eines der Ziele bei der Inszenierung von Häusern zum Verkauf ist es, Käufern das Gefühl zu geben, dass Ihr Haus ihnen alles bietet, was sie in einem Haus suchen. Es geht um Präsentation und Vorbereitung mit dem Ziel, einen höheren Marktwert für Ihr Zuhause zu erzielen und es schneller zu verkaufen.

Eine wichtige Sache, an die Sie sich erinnern sollten, bevor Sie potenzielle Käufer ins Haus holen, ist, die Unordnung und den Schmutz loszuwerden. Stellen Sie sicher, dass Dinge, insbesondere persönliche Dinge, verpackt und gelagert werden. Dies kann Familienbilder, zusätzliche Bücher auf Tischen usw. beinhalten. Sie sollten auch sicherstellen, dass Ihre Badezimmer- und Küchenarbeitsplatten sauber und ordentlich sind. Wischen Sie die Türen von Herd und Kühlschrank ab. Das Geschirr darf nicht in der Spülmaschine oder im Geschirrkorb auf dem Tresen stehen bleiben. Wenn Sie eine Katze haben, lassen Sie deren Katzentoilette nicht im Dunkeln, sondern stellen Sie sie auf die Veranda oder sogar in die Garage. Sie möchten, dass der potenzielle Käufer sich Ihr Haus ansieht und seine Produkte dort sieht.

Stellen Sie die Möbel nach Möglichkeit nicht in der Nähe der Fenster auf, damit die potenziellen Käufer die Fenster und den Hof sehen können. Stellen Sie sicher, dass die Fenster sauber und streifenfrei sind. Stellen Sie sicher, dass die Vorhänge zurückgezogen werden, um das natürliche Licht hereinzulassen. Wenn Sie Hartholzböden haben, stellen Sie sicher, dass diese sauber sind. Schauen Sie sich die Möbel in den Zimmern an und tun Sie dies, wenn Sie einige in den Speicher verschieben können. Zu viele Möbel können Räume kleiner und unübersichtlicher wirken lassen. Überladen Sie die Sofas und Stühle nicht mit Kissen.

Überprüfen Sie Ihre Kleiderschränke und packen Sie Kleidung ein, die Sie außerhalb der Saison tragen oder nicht tragen, und lagern Sie sie ebenfalls ein. Wenn potenzielle Käufer nach zum Verkauf stehenden Häusern suchen, möchten sie Schränke öffnen, um herauszufinden, ob sie groß genug für sie sind, damit sie dies tun können. Sie möchten nicht, dass die Käufer einen überfüllten Kleiderschrank sehen. Das gleiche gilt für die Küchenschränke und Badezimmerschränke. Wenn in den Schränken Lichter sind, stellen Sie sicher, dass sie funktionieren.

Sie sollten sich auch die Außenseite Ihres Hauses ansehen, um sicherzustellen, dass der Rasen ordentlich geschnitten ist und alle Blumenbeete ordentlich und sauber sind.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent